Nachttische bequem online kaufen | Möbel Rogg

Nachttische

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
20518500_01
Nachttisch Privilegio

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
89,00 €
89,00 €
20526700_01
Nachtkommode Randolf

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
99,00 €
99,00 €
20524900_01
Hasena Hasena Nachttisch Lica

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
299,00 €
299,00 €
38037300_01
2.499,00 €
20351800_01
Self Nachtkommode Jenna

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
129,00 €
129,00 €
20341700_01
Self Nachtkommode Jenna

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
95,00 €
95,00 €
20509100_01
Nachtkommode Liam

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
UVP* 
Dieser Streichpreis bezieht sich auf den uns vom Hersteller unverbindlich empfohlenen Preis
169,00 €   
100,00 €
100,00 €
UVP* 
Dieser Streichpreis bezieht sich auf den uns vom Hersteller unverbindlich empfohlenen Preis
169,00 €   
13047400_01
Nachtkommode

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
69,90 €
69,90 €
13044000_01
Nachtkommode Nachtkommode

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
79,90 €
79,90 €
13043500_01
Nachtkommode

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
59,90 €
59,90 €
38023700_01
Hängekonsole Steel

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
598,00 €
598,00 €
37009500_01
Nachttisch Nako

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen
390,00 €
390,00 €
1 von 3

Der Nachttisch - Ein wichtiges Möbelstück neben Ihrem Bett 

Für viele Menschen gehört der Nachttisch zum Bett wie das Kopfkissen. Dass auf ihm gerne persönliche Dinge verstaut und abgelegt werden, zeigt sich auch daran, dass Doppelbetten in der Regel mit zwei Nachtschränken ausgestattet sind. Nachttische dienen als kleiner Beistelltisch neben dem Bett und bieten Platz für alles, was beim Zubettgehen, während der Nacht oder auch am Morgen benötigt wird. Der Wecker, ein Glas Wasser, aber auch das Handy oder die Abendlektüre finden auf der Ablagefläche Platz. In den Schubladen der Nachtkommode ist Platz für alles, was seltener benötigt wird. Zum Beispiel Taschentücher, weitere Bücher, Ladekabel oder Ohrstöpsel.

→ Erweitern Sie Ihr Schlafzimmer mit einem Nachttisch - im Möbel Rogg Sortiment werden Sie fündig!

 

Welche Arten von Nachttischen gibt es? 

Wenngleich sie sich in ihrer Funktion sehr ähnlich sind, gibt es viele verschiedene Bezeichnungen für Nachttische. So kommen sie als Nachtkonsole, Nachtkommode & Nachtschrank daher. Der Unterschied liegt dabei oft im Detail. Genau genommen existiert der Unterschied jedoch nur beim Nachttisch. Denn dieser besteht im eigentlichen Sinn nur aus einer Ablagefläche. Alle anderen Varianten sind mit Schubladen, Fächern oder Türen ausgestattet. Je nach Bauart lassen sich Nachttische jedoch in verschiedene Gruppen einteilen: 

Nachttisch mit Schubladen 

Mit einer, zwei oder auch drei Schubladen wird der Nachttisch zu einem wahren Stauraumwunder. In jeder Schublade lassen sich unterschiedliche Utensilien unterbringen, sodass alles schnell griffbereit ist. 

Nachttisch mit offenen Fächern 

Unter der großen oberen Ablageflächen finden sich auch offene Fächer im unteren Bereich. Wahlweise können auch Modelle gewählt werden, die sowohl über eine Lade als auch über ein offenes Fach verfügen. 

Nachttisch mit Türe 

Ein Nachttisch mit Türe bietet auch größeren Gegenständen ausreichend Platz. Solche Nachtkonsolen bieten dann auch Stauraum für Getränkeflaschen, medizinische Geräte oder sogar Zusatzkissen. 

Nachttisch ohne zusätzlichen Stauraum 

Wird ein Nachtschränkchen ohne zusätzlichen Stauraum gewählt, kann darauf eine Nachttischlampe platziert werden und das Wichtigste, das abends benötigt wird. So wirkt der Platz neben dem Bett nicht überfüllt. 

Nicht nur nach der Gestaltung, sondern auch nach der Befestigungsart lässt sich bei Nachttischen unterscheiden: 

Stehender Nachttisch 

Die häufigste Form ist sicherlich der stehende Nachttisch. Diese Nachtschränke sind mit Beinen oder kleinen Füßen versehen und lassen sich direkt am Boden platzieren. 

Hängender Nachttisch 

Besonders edel wirkt es, wenn der Nachttisch hängend montiert wird. So lässt sich die Fläche darunter auch einfach reinigen, während dennoch ein Nachtschränkchen mit Ablagefläche und Laden zur Verfügung steht. 

→ Entdecken Sie die vielen unterschiedlichen Arten von Nachttischen bei Möbel Rogg!

 

Welche Materialien werden für Nachttische verwendet? 

Der Nachttisch als Schlafzimmermöbel wird, wie andere Möbel auch, aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Je nach Preisklasse unterscheiden sie sich in Aussehen und Qualität.

Nachttische aus Holz 

Nachttische aus Holz sind besonders beliebt, da es sich um ein Naturmaterial handelt und viele Schlafzimmermöblierungen aus Holz bestehen. Moderne Stile sind hier ebenso möglich wie traditionelle Möbelstile. Oft kommt dabei Buche oder Eiche zum Einsatz, wobei Kombinationen mit glatt lackierten Flächen nicht selten sind. Eine sehr hochwertige Variante des Nachttischs ist die Anfertigung als Massivholzmöbelstück.

Nachttische aus MDF 

Nachttische aus MDF bieten die Anmutung von Holzmöbeln, sind jedoch günstiger gefertigt. Während ein hochwertiges Furnier perfekte Optik verspricht, ist das Kernmaterial aus günstigen MDF-Platten gefertigt. 

Nachttische aus Rattan

Exotische Wohnstile tragen oft Elemente von Rattan. Auch im Nachttisch können sich diese wiederfinden. Eine Nachttischtür aus Rattan oder ein vollständiger Rattan-Nachtschrank bringen einen Eyecatcher in den Schlafraum. 

Nachttische aus Metall 

Nachttische aus Metall sind leicht zu reinigen und langlebig. Gerne werden sie mit Glas und seltener mit Holz kombiniert. Auf diese Weise fügen sie sich leicht in unterschiedlichste Raumstile ein. 

 

Welche Höhe sollte ein Nachttisch haben?

Idealerweise befindet sich die Ablagefläche des Nachtschränkchens auf der gleichen Höhe wie die Matratze. Wenn sich im Schlafzimmer ein Boxspringbett befindet, sollten Sie beachten, dass die Liegefläche hier höher liegt. Darüber hinaus ist es wichtig, den Nachttisch so zu platzieren, dass beim Aufstehen oder bei Bewegungen in der Nacht keine Verletzungsgefahr besteht. Die Größe kann an den individuellen Platzbedarf angepasst werden. 

 

Was kann auf einem Nachttisch platziert werden? 

Je nach Größe des Nachttisches lassen sich mehrere Gegenstände auf und auch im Nachttisch platzieren. Besonders beliebt sind folgende Gegenstände auf Nachttischen: 

  • Lampe: für angenehm gedimmtes Licht.
  • Bücher, um ein paar Seiten vor dem Einschlafen zu lesen. 
  • Getränk, um während der Nacht nicht durstig aufstehen zu müssen.
  • Wecker, der am nächsten Morgen pünktlich weckt.
  • Brille, sofern sie für das Lesen benötigt wird.
  • Handy, um E-Mails zu lesen, Apps zu nutzen und zu surfen.
  • Medikamente, um sie bei Bedarf einzunehmen. 

 

Wie sollte ein Nachttisch gepflegt werden? 

Damit der Nachttisch immer in schöner Form erscheint, sollte er ausreichend gepflegt werden. Wie genau das Nachtkästchen zu pflegen ist, hängt natürlich von den Materialien ab. Glasoberflächen lassen sich am besten mit dem Glasreiniger oder einem feuchten Tuch abwischen. Holz sollte ab und zu mit einer Holzpolitur versehen werden. Für lackierte Oberflächen genügt ein feuchtes Tuch. 

→ Neben der Pflege ist auch die Qualität wichtig für die Langlebigkeit Ihres Nachttisches - bei Möbel Rogg finden Sie Nachttische in bester Qualität!

 

Nachttische bei Möbel Rogg kaufen 

In unserem Online Shop sowie unserem Schauraum finden Sie eine erlesene Auswahl an Nachttischen für Ihr Schlafzimmer. Gerne beraten wir Sie ausführlich zu Ihrem Kauf, persönlich oder online. Ihren Einkauf senden wir Ihnen zum günstigen Paketversand für nur € 5,90 nach Hause, während Sie Kauf auf Rechnung und 33 Tage Rückgaberecht genießen. 

 

 

FAQ:

Welche verschiedenen Materialien gibt es bei Nachttischen?

Nachttische gibt es aus verschiedenen Materialien, darunter Holz, Metall, Glas, Kunststoff und Leder. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile, je nach Geschmack und Einrichtungsstil.

Welche Größe sollte ein Nachttisch haben?

Ein Nachttisch sollte etwa auf gleicher Höhe wie das Bett sein, damit er bequem erreicht werden kann. In der Regel sollte er etwa so breit sein wie das Bett oder etwas kleiner, um nicht zu viel Platz im Raum einzunehmen.

Welche Arten von Stauraum gibt es bei Nachttischen?

Es gibt Nachttische mit Schubladen, Regalen, offenen Fächern oder einer Kombination aus allen drei Arten. Je nachdem, welche Gegenstände Sie aufbewahren möchten, sollten Sie einen Nachttisch mit dem passenden Stauraum wählen.

Kann man Nachttische auch als Akzentstücke verwenden?

Ja, Nachttische können auch als Akzentstücke im Raum verwendet werden. Wählen Sie einen auffälligen Nachttisch mit besonderem Design, um das Zimmer aufzuwerten und das Auge anzuziehen.

Der Nachttisch - Ein wichtiges Möbelstück neben Ihrem Bett  Für viele Menschen gehört der Nachttisch zum Bett wie das Kopfkissen. Dass auf ihm gerne persönliche Dinge verstaut und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nachttische

Der Nachttisch - Ein wichtiges Möbelstück neben Ihrem Bett 

Für viele Menschen gehört der Nachttisch zum Bett wie das Kopfkissen. Dass auf ihm gerne persönliche Dinge verstaut und abgelegt werden, zeigt sich auch daran, dass Doppelbetten in der Regel mit zwei Nachtschränken ausgestattet sind. Nachttische dienen als kleiner Beistelltisch neben dem Bett und bieten Platz für alles, was beim Zubettgehen, während der Nacht oder auch am Morgen benötigt wird. Der Wecker, ein Glas Wasser, aber auch das Handy oder die Abendlektüre finden auf der Ablagefläche Platz. In den Schubladen der Nachtkommode ist Platz für alles, was seltener benötigt wird. Zum Beispiel Taschentücher, weitere Bücher, Ladekabel oder Ohrstöpsel.

→ Erweitern Sie Ihr Schlafzimmer mit einem Nachttisch - im Möbel Rogg Sortiment werden Sie fündig!

 

Welche Arten von Nachttischen gibt es? 

Wenngleich sie sich in ihrer Funktion sehr ähnlich sind, gibt es viele verschiedene Bezeichnungen für Nachttische. So kommen sie als Nachtkonsole, Nachtkommode & Nachtschrank daher. Der Unterschied liegt dabei oft im Detail. Genau genommen existiert der Unterschied jedoch nur beim Nachttisch. Denn dieser besteht im eigentlichen Sinn nur aus einer Ablagefläche. Alle anderen Varianten sind mit Schubladen, Fächern oder Türen ausgestattet. Je nach Bauart lassen sich Nachttische jedoch in verschiedene Gruppen einteilen: 

Nachttisch mit Schubladen 

Mit einer, zwei oder auch drei Schubladen wird der Nachttisch zu einem wahren Stauraumwunder. In jeder Schublade lassen sich unterschiedliche Utensilien unterbringen, sodass alles schnell griffbereit ist. 

Nachttisch mit offenen Fächern 

Unter der großen oberen Ablageflächen finden sich auch offene Fächer im unteren Bereich. Wahlweise können auch Modelle gewählt werden, die sowohl über eine Lade als auch über ein offenes Fach verfügen. 

Nachttisch mit Türe 

Ein Nachttisch mit Türe bietet auch größeren Gegenständen ausreichend Platz. Solche Nachtkonsolen bieten dann auch Stauraum für Getränkeflaschen, medizinische Geräte oder sogar Zusatzkissen. 

Nachttisch ohne zusätzlichen Stauraum 

Wird ein Nachtschränkchen ohne zusätzlichen Stauraum gewählt, kann darauf eine Nachttischlampe platziert werden und das Wichtigste, das abends benötigt wird. So wirkt der Platz neben dem Bett nicht überfüllt. 

Nicht nur nach der Gestaltung, sondern auch nach der Befestigungsart lässt sich bei Nachttischen unterscheiden: 

Stehender Nachttisch 

Die häufigste Form ist sicherlich der stehende Nachttisch. Diese Nachtschränke sind mit Beinen oder kleinen Füßen versehen und lassen sich direkt am Boden platzieren. 

Hängender Nachttisch 

Besonders edel wirkt es, wenn der Nachttisch hängend montiert wird. So lässt sich die Fläche darunter auch einfach reinigen, während dennoch ein Nachtschränkchen mit Ablagefläche und Laden zur Verfügung steht. 

→ Entdecken Sie die vielen unterschiedlichen Arten von Nachttischen bei Möbel Rogg!

 

Welche Materialien werden für Nachttische verwendet? 

Der Nachttisch als Schlafzimmermöbel wird, wie andere Möbel auch, aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Je nach Preisklasse unterscheiden sie sich in Aussehen und Qualität.

Nachttische aus Holz 

Nachttische aus Holz sind besonders beliebt, da es sich um ein Naturmaterial handelt und viele Schlafzimmermöblierungen aus Holz bestehen. Moderne Stile sind hier ebenso möglich wie traditionelle Möbelstile. Oft kommt dabei Buche oder Eiche zum Einsatz, wobei Kombinationen mit glatt lackierten Flächen nicht selten sind. Eine sehr hochwertige Variante des Nachttischs ist die Anfertigung als Massivholzmöbelstück.

Nachttische aus MDF 

Nachttische aus MDF bieten die Anmutung von Holzmöbeln, sind jedoch günstiger gefertigt. Während ein hochwertiges Furnier perfekte Optik verspricht, ist das Kernmaterial aus günstigen MDF-Platten gefertigt. 

Nachttische aus Rattan

Exotische Wohnstile tragen oft Elemente von Rattan. Auch im Nachttisch können sich diese wiederfinden. Eine Nachttischtür aus Rattan oder ein vollständiger Rattan-Nachtschrank bringen einen Eyecatcher in den Schlafraum. 

Nachttische aus Metall 

Nachttische aus Metall sind leicht zu reinigen und langlebig. Gerne werden sie mit Glas und seltener mit Holz kombiniert. Auf diese Weise fügen sie sich leicht in unterschiedlichste Raumstile ein. 

 

Welche Höhe sollte ein Nachttisch haben?

Idealerweise befindet sich die Ablagefläche des Nachtschränkchens auf der gleichen Höhe wie die Matratze. Wenn sich im Schlafzimmer ein Boxspringbett befindet, sollten Sie beachten, dass die Liegefläche hier höher liegt. Darüber hinaus ist es wichtig, den Nachttisch so zu platzieren, dass beim Aufstehen oder bei Bewegungen in der Nacht keine Verletzungsgefahr besteht. Die Größe kann an den individuellen Platzbedarf angepasst werden. 

 

Was kann auf einem Nachttisch platziert werden? 

Je nach Größe des Nachttisches lassen sich mehrere Gegenstände auf und auch im Nachttisch platzieren. Besonders beliebt sind folgende Gegenstände auf Nachttischen: 

  • Lampe: für angenehm gedimmtes Licht.
  • Bücher, um ein paar Seiten vor dem Einschlafen zu lesen. 
  • Getränk, um während der Nacht nicht durstig aufstehen zu müssen.
  • Wecker, der am nächsten Morgen pünktlich weckt.
  • Brille, sofern sie für das Lesen benötigt wird.
  • Handy, um E-Mails zu lesen, Apps zu nutzen und zu surfen.
  • Medikamente, um sie bei Bedarf einzunehmen. 

 

Wie sollte ein Nachttisch gepflegt werden? 

Damit der Nachttisch immer in schöner Form erscheint, sollte er ausreichend gepflegt werden. Wie genau das Nachtkästchen zu pflegen ist, hängt natürlich von den Materialien ab. Glasoberflächen lassen sich am besten mit dem Glasreiniger oder einem feuchten Tuch abwischen. Holz sollte ab und zu mit einer Holzpolitur versehen werden. Für lackierte Oberflächen genügt ein feuchtes Tuch. 

→ Neben der Pflege ist auch die Qualität wichtig für die Langlebigkeit Ihres Nachttisches - bei Möbel Rogg finden Sie Nachttische in bester Qualität!

 

Nachttische bei Möbel Rogg kaufen 

In unserem Online Shop sowie unserem Schauraum finden Sie eine erlesene Auswahl an Nachttischen für Ihr Schlafzimmer. Gerne beraten wir Sie ausführlich zu Ihrem Kauf, persönlich oder online. Ihren Einkauf senden wir Ihnen zum günstigen Paketversand für nur € 5,90 nach Hause, während Sie Kauf auf Rechnung und 33 Tage Rückgaberecht genießen. 

 

 

FAQ:

Welche verschiedenen Materialien gibt es bei Nachttischen?

Nachttische gibt es aus verschiedenen Materialien, darunter Holz, Metall, Glas, Kunststoff und Leder. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile, je nach Geschmack und Einrichtungsstil.

Welche Größe sollte ein Nachttisch haben?

Ein Nachttisch sollte etwa auf gleicher Höhe wie das Bett sein, damit er bequem erreicht werden kann. In der Regel sollte er etwa so breit sein wie das Bett oder etwas kleiner, um nicht zu viel Platz im Raum einzunehmen.

Welche Arten von Stauraum gibt es bei Nachttischen?

Es gibt Nachttische mit Schubladen, Regalen, offenen Fächern oder einer Kombination aus allen drei Arten. Je nachdem, welche Gegenstände Sie aufbewahren möchten, sollten Sie einen Nachttisch mit dem passenden Stauraum wählen.

Kann man Nachttische auch als Akzentstücke verwenden?

Ja, Nachttische können auch als Akzentstücke im Raum verwendet werden. Wählen Sie einen auffälligen Nachttisch mit besonderem Design, um das Zimmer aufzuwerten und das Auge anzuziehen.

Sie haben Ihre Hausnummer vergessen